Täglich von 17 bis 24 Uhr geöffnet
Freitag und Samstag bis 1 Uhr
Warme Küche bis 22 Uhr

Mit viel Liebe gebraut!

 

Bierherstellung

steinbachbraeu-bierherstellung-02Streng nach dem Reinheitsgebot, das am 23. April 1516 von Herzog Wilhelm IV verkündet wurde, werden unsere Biere nur mit Hopfen, Wasser und Malz gebraut. Bei uns kommen nur ausgewählte, heimische Rohstoffe zum Einsatz.

Malz aus der eigenen Mälzerei, Aromahopfen aus Spalt und Erlanger Wasser. Zur Gärung verwenden wir ausschließlich Reinzuchthefe aus Weihenstephan.

Vom Sudhaus bis zum Lagerkeller werden alle Stufen der Verarbeitung genau kontrolliert und überwacht. Auf eine extra Haltbarmachung verzichten wir. Unsere Biere werden alle frisch, naturbelassen und unfiltriert, direkt aus dem Lagerkeller ausgeschenkt. So verbleiben alle wichtigen Geschmacks- und Aromastoffe, Hefe, Eiweiß, Enzyme und Vitamine im Bier.

steinbachbraeu-bierherstellung-03Zum Ausschank kommen ausschließlich Spezialitäten. Man schmeckt es beim Genuss der getreu nach handwerklicher Tradition immer nur in kleinen Mengen gebrauten Biere, weshalb Bierherstellung seit alters her auch als Braukunst bezeichnet wird.

steinbachbraeu-bierherstellung-01